HerzLiebe

Logo Martin Arun OberbergerMartin Arun Oberberger HerzLiebeMartin-Arun Oberberger:

HerzLiebe

Fühlen Sie in sich hinein, möchten Sie die Tore Ihres Herzens öffnen?

Wenn sich ein Mensch im Herzen befindet oder aus dem Herzen heraus agiert, wird er immer liebevolle und richtige Entscheidungen fällen. Da die Arme eine Verlängerung des Herzens sind, können alle Dinge, die angepackt werden ins Positive gewandelt werden.

Viele haben jedoch Ihr Herz verschlossen oder der Alltag und Schmerz haben das Fühlen abklingen lassen. Meist weiß man auch gar nicht, dass man "nicht im Herzen" ist oder wie sich das anfühlen soll.

Eine HerzLiebe-Behandlung macht es Ihnen möglich, selbst in sich hineinzuspüren, wie sich Ihr Herz geöffnet anfühlen würde und Sie Ihre wunderbare Seele spüren können.

Durch besondere Art energetischer Berührungen verändert sich Ihr Innerstes und Sie können die eigene unendliche Liebe, Klarheit und Vollkommenheit erspüren. Es können auch Bilder und Gefühle auftauchen, die Ihnen für Ihren weiteren Weg oder Ihr Thema Klarheit bringen.

Lassen Sie sich die Tore Ihres Herzens öffnen und gehen Ihren Lebensweg mit Liebe.

Im Sitzen oder Liegen werden Sie über angenehme Worte und Musik in einen entspannten Zustand der Meditation geführt. Über meine Hände fließt währenddessen die Energie, die Sie im Moment benötigen, in Ihre Aura (Energiefeld) ein.

In einer HerzLiebe-Sitzung erfahren Sie Anwendungen aus meinem umfassenden Wissen aus der KryonSchule. Die angepaßte Musik unterstützt die Arbeit der geführten Meditation. Eine Befreiung von Gedankenmustern und Glaubenssätzen kann erreicht werden.

Sie fühlen sich innerlich gestärkt und können mit neuer Energie und Kraft dem Alltag begegnen.Elexier - bedingungslose Liebe

HerzLiebe habe ich als Begriff für meine Arbeit gewählt, da oft unser Herz unter Lebensthemen leidet und befreit werden möchte. Wenn wir zum Beispiel bereits in unserer Kindheit mit Geboten und Verboten konfrontiert wurden, haben wir diese oft verinnerlicht und als Tatsache hingenommen.

Wir haben sie mit einem negativen Beigeschmack im Gedächtnis gespeichert, viele davon später in unserem Leben unterbewußt übernommen und manche auch umgekehrt. Im Alltag (zum Beispiel auch bei der Erziehung unserer eigenen Kinder) erkennen wir aber, dass die Umkehrung dieser Glaubenssätze auch nicht die gesuchte Wirkung erlangt.

Negative Glaubenssätze können entfernt werden und dadurch wird Platz für neue, der neuen Zeit angepasste, freie Gedanken geschaffen und wir können in unserem Herzen Liebe spüren.

Angebot als einzelne Anwendung oder in eine Sitzung integriert: HerzLiebe
Energieausgleich: Anwendungen

Hier sehen Sie 2 Aurafotos von Martin Arun Oberberger als Vergleich:

Ohne Konzentration auf meine HerzLiebe-Fähigkeit

Aurafoto ohne Konzentration auf HerzLiebe

Dieser Vergleich zeigt Ihnen die Veränderung in der Aura bei der Durchführung von HerzLiebe.

Auf der rechten Seite sehen Sie, dass die Farbe Magenta im unteren, mittleren Bereich des Bildes stark ausgedehnt ist. Dies ist der Bereich des Herzens.

In der Aurafotografie wird magentafarbiges Licht wie folgt definiert:

  • sehr hohe spirituelle Schwingung
  • opferbereite Liebe, die anderen dient
  • lässt sich am ehesten mit der Energie vergleichen, die Jesus Christus eigen war und die sich als vollständiger Ausdruck göttlicher Liebe charakterisieren läßt.

Mit Konzentration auf meine HerzLiebe-Fähigkeit

Aurafoto mit Konzentration auf HerzLiebe